Ukrainische Samstagsschulen in Wien ist derzeit die größte wöchentliche Veranstaltung in der ukrainischen Community in Österreich und gleichzeitig laut zahlreichen Schulgästen eine der schönsten ukrainischen Schulen der Welt. Bereits vor dem Krieg trafen sich über 500 jungen und erwachsenen Ukrainer im Herzen Wiens, in den Räumlichkeiten des Märchengebäudes des Wiener Akademischen Gymnasiums, das in Fremdenführern scherzhaft als Wiener Harry-Potter-Schloss genannt wird. 

Die Ukrainische Samstagsschule wurde 2010 auf Initiative des Ukrainischen Iwan-Franko Zentrum für Bildung und Kultur gegründet. Die Mitglieder des Vereines sind engagierte vollzeitbeschäftigte Eltern, deren Kinder diese Schule besuchen. Jeder von ihnen arbeitet bis zu 40 Stunden in der Woche, in deren Freizeit verwalten und leiten sie ehrenamtlich die Schule. Die Ukrainische Samstagsschule arbeitet ausschließlich gemeinnützig. 

Die Ukrainische Samstagsschule hatte zum Zeitpunkt der Gründung 16 Schüler mit 5 Klassenräumen. Innerhalb der letzten 12 Jahre ist die Anzahl der Schüler stark gestiegen. Die Ukrainische Samstagsschule beinhaltet sowohl eine Volksschule als auch Unter- und Oberstufenklassen. D.h. die Schüler lernen nicht nur die Ukrainische Sprache und Literatur, sondern auch Mathematik, Geografie, Geschichte, Biologie, Physik, Chemie in ukrainischer Sprache.

Dank der Zusammenarbeit mit dem Bildungsministerium in der Ukraine können die Schüler nach Bedarf anerkannte Jahreszeugnisse nach ukrainischem Recht erhalten. Die Zeugnisse sind vor allem für die Schüler relevant, deren Eltern nur vorübergehend in Österreich sind. Es betrifft insbesondere die Kinder der Expats und die Botschafterkinder. D.h. nach einer späteren Rückkehr in die Ukraine ermöglicht den Schülern dieses Schulzeugnis die Fortsetzung der Schulausbildung in der Ukraine oder ein Studium in der Ukraine zu beginnen.

Zusätzlich zum ukrainischem Curriculum organisiert die Samstagsschule auch Kurse wie Klavier, Gitarre, Tanzkurse, Malkurse, Deutschkurse für SchülerInnen und Eltern und beispielsweise auch eine Pfadfindergruppe.

 

Medienberichte zur Ukrainischen Samstagsschule in Wien

 

http://dsms.at

http://ddsg-holding.com

C-Quadrat Investment Group

https://www.financiallifepark.at/de/willkommen-im-flip-web

https://lehrerinnenbildung.univie.ac.at/ueber-uns/kooperationen/kooperation-mit-schulen/kooperationsschulen/

https://www.facebook.com/UkrSchuleWien"

https://www.instagram.com/ukrainische_schule_wien/

 
Beethovenplatz 1
1010 Wien